BIOLAND-Eier

Wintergarten für die Hühner in Bodenhaltung
Wintergarten der Hühner

Wir halten nach den Bioland-Richtlinien 9000 Legehennen in drei Herden in Bodenhaltung mit viel Auslauf im Freiland. Sie werden seit 2002 zu 100 Prozent mit Bio-Futter versorgt.

 

Die Verpackung und Vermarktung der Eier übernimmt unser Partner-Biolandbetrieb Eisenach in Guntershausen. Auf den Eiern finden Verbraucher unseren Stempel, der als Herkunft die Domaine Niederbeisheim ausweist.

Stall mit künftigen Streuobstwiesen als Auslauf
Aufgeforstet mit hochstämmigen Apfelbäumen: Schutz vor Greifvögeln

Vermarktung vor Ort bei Gutkauf

Der direkte Weg zum Verbraucher: Die Domäne Niederbeisheim von Babett Löber und Uwe Brede beliefert den örtlichen Gutkauf Aschenbrenner mit frischen Eiern. Am 2. Juli gelegt, am 3. schon im Laden in der Rengshäuser Straße 5. 


Das Angebot wird sehr gut angenommen. "Der Geschmack ist einfach besser, wer einmal diese Bio-Eier gegessen hat, greift immer wieder zu," weiss Ralf Aschenbrenner. 


Der Gutkauf baut damit sein Sortiment aus. Das wurde von Ralf Aschenbrenner im Laufe der Zeit ganz genau auf den Bedarf der Leute im Ort abgestimmt, denn nur so kann heute ein Dorfladen gegen die Konkurrenz der Supermarkt-Ketten bestehen. Faire Preise für regionale und ausgewählt gute Ware, anders geht's nicht. Und die Niederbeisheimer wissen, was sie an ihrem Lädchen vor Ort haben. 


Regional plus Bio - diese Mischung bringst. 

Kontakt

Babett Löber

und Uwe Brede

Wichter Straße 15-17

34593 Knüllwald-Niederbeisheim

Telefon:

+49 56 85 3 41

Fax:

+49 56 85 9 22 22 33


 

So kommen Sie zu uns


Biolandbetrieb
KAT artgerechte Tierhaltung

Weitersagen